Logo

Bei den Schützenbrüdern Hans Gratwohl und Hans-Jörg Göhringer ist die Fahrt nach Thüringen mittwochs vor Christi Himmelfahrt (Vatertag) ein fester Termin im Kalender, um die bestellten Thüringer Rostbratwürste abzuholen, die am nächsten Tag am Schützenhaus gegrillt, auf ihre Abnehmer warten. Bei herrlichem Ausflugwetter, zog es wieder viele Väter, aber auch Familien ans Oberloh. Bei gegrillten Steaks und Würstchen sowie gekühlte Getränke verbrachten sie ein paar vergnügte Stunden. An der Kuchentheke, die im Schützenhaus aufgebaut war, waren ca. 40 verschiedene selbst gebackene Kuchen und Torten im Angebot. Auch der kleine Bücherflohmarkt wurde wie jedes Jahr gut angenommen. Die Fidelen Aussteiger sorgten für eine musikalische, gute Stimmung. 19 Gemeindevertreter traten pünktlich zum 13:00 Uhr zum Schießwettbewerb an. Sieger wurde Norbert Hartmann mit 48 Ringen, Kuno Leist erzielte 46 Ringen punktgleich mit Ingo Engeland, danach gab es ein Stechen und Kuno Leist siegte mit 37 Ringen vor Ingo Engeland mit 34 Ringen. Bei den Frauen siegte Christiane Matyschik mit 43 Ringen, zweite wurde Tanja Kaspar mit 39 Ringen.

Die fidelen Aussteiger  

Schützenväter und Opa's