Logo

Der Einladung zum diesjährigen Vereinsschießen sind wieder mehrere Vereine gefolgt. 17 Mannschaften gingen an den Start. Der dritte Platz ging an die Freiwillige Feuerwehr sie erhielten ein Preisgeld von 40 Euro, für den zweiten Platz gab es 70 Euro, über den sich der Wanderverein freuen konnte. Die Limeskrätscher zeigten sich in diesem Jahr treffsicher und freuten sich über den ersten Platz, sie erhielten für die Vereinskasse 100 Euro.

V.l. Schießwart Günter Jäger, Lina Marie Fischer,

Manfred Wenzel v. d. Limeskrätscher u. Jugendwart Eike Ziechner.

Am 22.01.2016 fand in Wehrheim bei dem Schützenverein die Mitgliederversammlung statt. Da durch die Wettervorhersage mit Blitz Eis zu rechnen war, kamen nur 28 Stimmberechtigte zur Versammlung. Neben dem Bericht des 1. Vorsitzenden, des Schießwartes, der Kassenwartin und der Damenwartin, wurden Satzungsgemäß Neuwahlen durchgeführt.Zur Wahl standen der 1. Vorsitzende, der Schriftführer, der 1. und 3. Schießwart, der Jugendwart und der Gerätewart an. Nach 51 Jahren Verbandszugehörigkeit, davon 4 Jahre Jugendwart in Usingen, 9 Jahre Schießwart, 12 Jahre 2. Vorsitzender und 16. Jahre 1. Vorsitzender in Wehrheim, trat der 1. Vorsitzende Gerold Lehmann nicht mehr zur Wahl an. In geheimer Abstimmung wurde der bisherige 2. Vorsitzende Armin Zahradnik zum 1. Vorsitzenden gewählt, dadurch wurde außer planmäßig die Wahl für den 2. Vorsitzenden erforderlich. Holger Eichhorn hatte den Hut in den Ring geworfen und wurde auch zum 2. Vorsitzenden gewählt. Schriftführer bleibt wie bisher Patrick Göhringer, als 1. Schießwart wurde Günter Jäger in seinem Amt bestätigt. Die dritte Schießwartposition konnte leider nicht besetzt werden. Für das Amt des Jugendwartes hatte sich erstmals nach 4 Jahren wieder mit Eike Ziechner ein Kandidat beworben und wurde auch gewählt. Er wird ein arbeitsreiches Amt antreten, sind doch zurzeit 10 Jugendliche zu betreuen. Die Position des Gerätewartes hatte Jens Horn inne, der auch ohne Gegenstimme wiedergewählt wurde. 

Auf dem Bild überreicht Gerold Lehmann dem neuen Vorsitzenden Armin Zahradnik die Vereinsunterlagen und Schlüssel.