Logo
   
Hurra, sie sind fertig.

Mit dem Bürgerschießen anläßlich unseres Jubiläums wurde die neue elektronische KK-Anlage in Betrieb genommen. Ach die ersten Wettkämpfe wurden bereits erfolgreich darauf durchgeführt. Nun ist ein eigenständiges Training möglich, ohne das immer ein Helfer zum Scheibenwechsel erforderlich ist. Auch für die Auflagediesziplin KK-50-Meter ist die Anlage wertvoll, müssen doch die Scheiben nicht ständig vor und zurück gefahren werden um die Trefferlage zu kontrollieren. Dies ist nun auf dem Monitor sofort ersichtlich und es kann schneller reagiert und korrigiert werden.

Die Messrahmen wurden an den vorhandenen Zuganlagen befestigt unn können somit bei Bedarf ohne große Umbaumaßnahmen abgehängt werden. Somit ist auch die Nutzung der alten Zuganlage weiterhin gewährleistet, wenn mit Großkaliber geschossen werden soll.

 

50jahre 
 
Liebe Vereinsmitglieder,

unser / Euer Verein SV DIANA Wehrheim feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum.
Das dies möglich ist, daran habt Ihr alle Euren Anteil. Sei es aktiv oder passiv habt Ihr Eurem Verein diese lange Zeit die Treue gehalten.

Wir möchten dieses Jubiläum gerne mit Euch zusammen im Rahmen eines kleinen Festaktes feiern.
Am 15.6.2018 ab 19 Uhr im Bürgerhaus Wehrheim.
Neben den verschiedenen Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder, sowie den Siegern der durchgeführten Pokalschießen können Sie bei Tanz und Unterhaltung den Abend genießen.
Neben den Vereinen aus dem ehemaligen Kreis 84 (Usinger Land) werden auch Schützen aus dem neuen gemeinsamen Bezirk 35 unsere Gäste sein.
Mit Ihren Fahnenabordnungen werden sie unserer Feier einen würdigen Rahmen geben.

Auch unsere diesjährige Königsfamilie wird an diesem Abend vorgestellt und in Amt und Würden geehrt werden. In diesem Jahr wird es somit einen/eine Jubiläumskönig/königin geben.

Unsere Bitte an Euch Alle. Kommt zu Eurer Jubiläumsfeier und lasst uns diesen Abend gemeinsam verbringen.

Eure Eintrittskarten könnt Ihr schon jetzt bei Uschi Gratwohl oder im Schützenhaus erwerben.

Meldet Euch bitte rechtzeitig an, damit wir die Platzeinteilung vornehmen können und keiner vor der Tür stehen muss.

Wir vom Vorstand freuen uns bereits heute auf diesen Abend und auf Euer Kommen. Sollte jemand nicht in der Lage sein selbständig zur Feier zu kommen, sagt bitte Bescheid, wir werden Euch abholen und nach Hause bringen.

In der Hoffnung möglichst viele von Euch willkommen heißen zu können verbleiben wir

Euer Vorstand
I.V. Günter Jäger
Vatertag Grillen
 
Liebe Mitglieder,

es ist schon wieder so weit, unser traditionelles Grillfest am Vatertag (Himmelfahrt) steht kurz bevor. Seid bis dahin alle schön brav, damit wir schönes Wetter haben und die Veranstaltung wieder ein tolles Erlebnis und Erfolg wird.

Um das zu ermöglichen benötigen wir natürlich auch viele Helfer um unsere hoffentlich wieder zahlreichen Gäste zufrieden stellen zu können.

Neben den bekannt guten Speisen und Getränken bieten wir natürlich wieder eine Musik. Leider konnten die Weiltaler Musikanten nicht mehr antreten, wir hoffen aber das wir einen mindestens gleichwertigen Ersatz gefunden haben.

Wir bitten EUCH helft mit die Veranstaltung zum Erfolg zu führen. Wer kann möge sich bitte in die im Schützenhaus ausliegende Helferliste eintragen, damit wir für einen geregelten Ablauf gewährleisten können. Je mehr Helfer bereit sind mitzumachen, um so kürzer wird die Zeitspanne der jeweiligen Einsatzzeit werden.

Noch eine kleine Anmerkung: Bitte nicht nur für Vormittag eintragen, auch am Nachmittag sind viele Gäste da die versorgt werden wollen.

Vielen Dank bereits jetzt an alle Freiwilligen.

Wettkampfsaison für Luftgewehr 2 und Luftpistole 1 ist beendet

Mit den letzten Wettkämpfen haben unsere beiden Mannschaften Luftpistole 1 in Hundolstal und Luftgewehr 2 gegen Winden die Rundenkampfsaison beendet. Wärend die Luftgewehrschützen mit einem deutlichen Sieg gegen Winden die Meisterschaft perfekt machten, mußten die Luftpistolen Schützen leider eine Niederlage aus Hunoldstal mit ins Schützenhaus bringen. Da sie jedoch einen Punktevorsprung hatten, wurden auch Sie Meister in der Grundklasse 2. Somit steigen beide Mannschaften in der nächsten Saison in die Grundklasse 1 auf.

Besonders zu erwähnen sind die Leistungen unserer Jugendlichen aus der Luftgewehr Mannschaft. Deren Entwicklung ist sehr erfreulich. Dank ihrer sehr guten Lesitungen war die Mannschaft so erfolgreich.

So haben Lennart Müller mit 378 Ringen und Kiara Schumann mit 375 Ringen maßgeblich zu dem letzten Sieg beigetragen. Aber auch die beiden anderen Jugendlichen Isabel Klügl und Aaron Ahlemeyer konnten bereits erste Erfolge in dieser Mannschaft feiern und werden in Zukunft sicher ebenfalls zu den Stützen dieses Teams gehören.

Macht weiter so, wir sind stolz auf Euch!